volver


  Seite 04: Hans im Glück (Juan con suerte)



deutscher Text   Texto  español        
 

Die Hitze ward drückender, je näher der Mittag kam, und Hans befand sich in einer Heide, die wohl noch eine Stunde dauerte. Da ward es ihm ganz heiß, so daß ihm vor Durst die Zunge am Gaumen klebte. "Dem Ding ist zu helfen'', dachte Hans, "jetzt will ich meine Kuh melken und mich an der Milch laben." Er band sie an einen dürren Baum, und da er keinen Eimer hatte, so stellte er seine Ledermütze unter, aber wie er sich auch bemühte, es kam kein Tropfen Milch zum Vorschein.
Und weil er sich ungeschickt dabei anstellte, so gab ihm das ungeduldige Tier endlich mit einem der Hinterfüße einen solchen Schlag vor den Kopf, daß er zu Boden taumelte und eine Zeitlang sich gar nicht besinnen konnte, wo er war. Glücklicherweise kam gerade ein Metzger des Weges, der auf einem Schuhkarren ein junges Schwein liegen hatte.
"Was sind das für Streiche!", rief er und half dem guten Hans auf.
Hans erzählte, was vorgefallen war. Der Metzger reichte ihm seine Flasche und sprach:"Da trinkt einmal und erholt Euch.

  Se acercaba el mediodía; el calor se hacía sofocante, y Juan se encontró en un brezal que no se podía pasar en menos de una hora. Tan intenso era el bochorno, que de sed se le pegaba la lengua al paladar.
- Esto tiene remedio - pensó Juan -; ordeñaré la vaca, y la leche me refrescará.
La ató al tronco seco de un árbol, y, como no tenía ningún cubo, puso su gorra de cuero para recoger la leche; pero por más que se esforzó no pudo hacer salir ni una gota.
Y como lo hacía con tanta torpeza, y, con una de las patas traseras, el impaciente animal le pegó en la cabeza una patada tal que lo tiró rodando por el suelo y lo dejó un rato sin sentido. Por fortuna acertó a pasar por allí un carnicero, que transportaba un cerdo joven en un carretón.

- ¡Vaya bromitas! - exclamó, ayudando a Juan a levantarse.
Juan le explicó lo que había sucedido, y el otro, alargándole su botella, le dijo:
- Bebed un trago para reponeros.

Vokabular  
die drückende Hitze = el calor sofocante
die Heide = el brezal
der Gaumen = el paladar
der Eimer = el cubo
die Ledermütze = la gorra du cuero
der Tropfen = la gota
ungeschickt = torpe
der Hinterfuß = la pata trasera
der Schlag (hier: der Tritt) = la patada
der Metzger = el carnicero


volver

contacto pie de imprenta declaración de privacidad