volver


  Seite 02: Hänsel und Gretel



deutscher Text   Texto  español        
 

Die zwei Kinder hatten vor Hunger auch nicht einschlafen können und hatten gehört, was die Stiefmutter zum Vater gesagt hatte. Gretel weinte bittere Tränen und sprach zu Hänsel: »Nun ist's um uns geschehen.« »Still, Gretel«, sprach Hänsel, »gräme dich nicht, ich will uns schon helfen.«
Und als die Alten eingeschlafen waren, stand er auf, zog sein Röcklein an, machte die Untertüre auf und schlich sich hinaus. Da schien der Mond ganz hell, und die weißen Kieselsteine, die vor dem Haus lagen, glänzten wie lauter Batzen. Hänsel bückte sich und steckte so viele in sein Rocktäschlein, als nur hinein wollten.
Dann ging er wieder zurück, sprach zu Gretel: »Sei getrost, liebes Schwesterchen, und schlaf nur ruhig ein, Gott wird uns nicht verlassen«, und legte sich wieder in sein Bett.

  Los dos niños tampoco podían dormirse de hambre y oyeron lo que la madrastra dijo al padre. Gretel lloró amargamente dijo a Hansel:
-¡Ahora sí que estamos perdidos!
-Tranquila, Gretel- dijo Hansel, -no te aflijas, que yo sé que hacer.
Cuando los viejos estuvieron dormidos, se levantó, se puso la chaquetilla, abrió la puerta y salió a hurtadillas. Brillaba una luna espléndida, y los blancos guijarros que estaban en el suelo delante de la casa, relucían no más que monedas. Hansel se agachó para recogerlos hasta que no le cupieron más en los bolsillos de la chaquetilla.

Después volvió y dijo a Gretel
-Nada temas, querida hermanita, y duerme tranquila. Dios no nos abandonará y volvió a meterse en la cama.

Vokabular  
vor Hunger = de hambre
einschlafen = dormirse
die Stiefmutter = la madrastra
sich grämen = afligirse
sich hinausschleichen = salir a hurtadillas
der Mond = la luna
der Kieselstein = el guijarro
der Batzen = la moneda


volver

contacto pie de imprenta declaración de privacidad